Sie können keinen Covid-Impfstoff bekommen? In dieser Grafschaft ist jeder berechtigt.

Ansichten: 14
0 0
Lesezeit:1 Minute, 39 Zweite

In den meisten Teilen der USA kann es sich anfühlen, als würde man versuchen, im Lotto zu gewinnen, wenn man einen Coronavirus-Impfstoff bekommt. Menschen durchsuchen das Internet nach Terminen unter komplexen Zulassungsstandards, die von Bundesstaat zu Bundesstaat und sogar von Landkreis zu Landkreis variieren.

In Indiana und Kentucky kann sich jeder über 60 impfen lassen, aber fast überall muss man 65 oder 70 Jahre alt sein. Ungefähr 18 Staaten bieten Lebensmittelarbeitern Schüsse an, und 32 impfen Lehrer.

Dann gibt es Gila County, Arizona, wo jeder Einwohner über 18 ohne Termin in eine Klinik gehen und sich impfen lassen kann.

“Der gesamte Prozess ist unglaublich einfach”, sagte Frank Struck, 24, ein Elektriker und Wartungsarbeiter, der in einem Krankenhaus in Globe, einer Stadt in der Grafschaft, etwa 90 Meilen östlich von Phoenix, geimpft wurde. “Keine Bürokratie, keine verrückten Zeilen – du gehst einfach rein, bekommst den Schuss und kommst beruhigt raus.”

Gila County begann ebenfalls mit einer Reihe von Qualifikationsstandards. Aber es war so erfolgreich bei der Impfung seiner Bewohner, dass es heute einer der ersten Orte in den Vereinigten Staaten ist, der die Berechtigung für die allgemeine Bevölkerung öffnet.

Während einer Pandemie, bei der mindestens 209 Einwohner des Landkreises ums Leben kamen, haben viele Menschen im Landkreis mit 54.000 Einwohnern die breitere Verfügbarkeit der Impfstoffe begrüßt, ein Segen, der einer erschütternden Zunahme von Krankenhausaufenthalten zu Beginn des Jahres folgt. Die erweiterte Impfkampagne fiel in den letzten zwei Wochen mit einem Einbruch von 52 Prozent in neuen Fällen zusammen.

Gesundheitsbeamte und gewählte Führer warnen davor, dass im Landkreis Gila weiterhin große Herausforderungen bestehen, auch weil in einem Landkreis, in dem jeder den Impfstoff erhalten kann, nicht jeder ihn will.

Etwa 28 Prozent der Einwohner des Landkreises haben bisher mindestens eine Dosis erhalten, verglichen mit 14 Prozent im ganzen Land, so die örtlichen Gesundheitsbehörden. Rhonda Mason, die leitende Krankenpflegerin im Krankenhaus in Globe, sagte, die bevorstehende Herausforderung bestehe darin, Fehlinformationen und Skepsis zu überwinden.

#Sie #können #keinen #CovidImpfstoff #bekommen #dieser #Grafschaft #ist #jeder #berechtigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.