Nach positivem Test wird der Golfer Jon Rahm wieder bei den US Open spielen.

Ansichten: 8
0 0
Lesezeit:1 Minute, 25 Zweite

Jon Rahm war überwältigt von dem positiven Coronavirus-Testergebnis, das seinen Rückzug am 5. Juni vom Memorial Tournament erzwang, einem Wettbewerb, den er mit fast unüberwindbaren sechs Schlägen mit einer verbleibenden Runde anführte. Danach erkannte der 26-jährige Golfer die Emotionen, die sein Ausstieg auslöste, darunter eine landesweit ausgestrahlte Fernsehsendung von Rahm empfängt die Nachrichten und verließ das 18. Grün in Tränen.

“Ich war mir bewusst, was los war”, sagte Rahm am Dienstag in seinen ersten öffentlichen Äußerungen über die Episode, als er sich auf die US Open 2021 vorbereitete, die am Donnerstag auf dem Torrey Pines Golf Course in San Diego beginnen.

Auf einer Pressekonferenz gab Rahm bekannt, dass er geimpft worden war, bevor er positiv getestet wurde.

“Die Wahrheit ist, dass ich geimpft wurde, ich war nur nicht außerhalb dieser 14-Tage-Frist”, sagte Rahm.

Hätte Rahm die letzte Runde des Memorials, das er 2020 gewann, abgeschlossen, er hätte mit ziemlicher Sicherheit den Siegerscheck im Wert von rund 1,7 Millionen US-Dollar erhalten. In Rahms Abwesenheit Patrick Cantlay holte sich den Titel stattdessen.

Einer der populäreren Herrengolfer – ein Spieler, der seine Emotionen zeigt und mit Flair antritt – räumte ein, dass er bei einer früheren Impfung eher eine Infektion vermieden hätte. Abwechselnd lächelnd und ernst, bat er nicht um Mitleid, sondern hatte eine Nachricht für seine Mitspieler, die laut einem Tour-Beamten diesen Monat mit einer Impfrate von “nördlich von 50 Prozent” geimpft worden waren.

„Wir leben in einem freien Land, also tun Sie, was Sie wollen“, sagte Rahm. “Ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen, dass Sie, wenn etwas passiert, mit den Konsequenzen leben müssen, was den Golfsport betrifft.”



#Nach #positivem #Test #wird #der #Golfer #Jon #Rahm #wieder #bei #den #Open #spielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.