Biden ernennt US-Botschafter in Israel und Mexiko

Ansichten: 13
0 0
Lesezeit:2 Minute, 45 Zweite

WASHINGTON – Präsident Biden kündigte am Dienstag bei seiner ersten Auslandsreise seit seinem Amtsantritt seine lang erwartete erste Liste von Botschaftern an, darunter seine Nominierten für Schlüsselposten in Mexiko, Israel und der NATO.

Mr. Biden nannte auch Chesley B. Sullenberger III, den Piloten, der eine Wasserlandung vor Midtown Manhattan durchgeführt Nachdem ein Doppeltriebwerk ausgefallen war, stürzte sein Flugzeug in Richtung Erde, als sein Kandidat für den Botschafter bei der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation.

Unter den neun angekündigten Kandidaten waren Ken Salazar, ein ehemaliger Senator von Colorado, der während der Obama-Regierung als Innenminister als Botschafter in Mexiko diente; und Thomas R. Nides, ein stellvertretender Vorsitzender bei Morgan Stanley, der als stellvertretender Außenminister unter Präsident Barack Obama als Botschafter in Israel diente.

Die offiziellen Ankündigungen der seit langem gemunkelten Nominierungen kamen, als Herr Biden nach Europa reiste, um den globalen Führern zu demonstrieren, dass „Amerika wieder am Tisch ist“. Die Nominierung von Herrn Nides erfolgte auch nur wenige Tage nach der Machtübernahme einer neuen Regierung in Israel, was die Möglichkeit eröffnete, ein weniger umstrittenes Verhältnis zur Biden-Administration.

Nahost-Experten lobten die Auswahl von Herrn Nides.

„Er hat die Beziehungen, um schnell Zugang zur obersten Spitze der Verwaltung des Weißen Hauses und des Außenministeriums zu erhalten“, sagte Ilan Goldenberg, ein ehemaliger Beamter der Obama-Regierung, der jetzt Direktor des Sicherheitsprogramms für den Nahen Osten am Zentrum für eine neue amerikanische Sicherheit.

Zu den weiteren Nominierten gehörte Julianne Smith, eine Beraterin von Außenminister Antony J. Blinken, um als Botschafterin bei der NATO zu fungieren.

Die Ankündigung vom Dienstag sollte der erste Stapel einer mehrwöchigen Einführung von Nominierten sein. Einige von Herrn Bidens Auswahlen für die wichtigsten Positionen im Ausland – einschließlich R. Nicholas Burns, ein erfahrener Offizier des Auswärtigen Dienstes und ehemaliger NATO-Botschafter, der als Botschafter in China fungieren wird, und Bürgermeister Eric Garcetti von Los Angeles, der als Botschafter in Indien fungieren soll – wurden beispielsweise nicht angekündigt, obwohl mehrere mit dem Prozess vertraute Personen sagten ihre Nominierungen wurden intern abgeschlossen.

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, stellte fest, dass der Prozess teilweise lange dauert, weil „die Länder diesen Auswahlen zustimmen müssen, und das ist manchmal Teil des Zeitplans“. Einige der noch zu verkündenden Kandidaten von Herrn Biden schließen im Rahmen des Überprüfungsprozesses Hintergrundüberprüfungen und Finanzprüfungen ab, sagten Beamte des Weißen Hauses.

Einige der Ankündigungen haben sich verzögert, da das Weiße Haus versucht hat, eine vielfältige Liste von Ernannten auf den Markt zu bringen. Neben der Rassen- und Geschlechtervielfalt wollte Herr Biden auch den Berufsbeamten des Auswärtigen Dienstes signalisieren, dass sie von . geschätzt werden Reduzierung der Anzahl der Stellen, die an Kampagnenspender vergeben werden.

Dies wurde unter den neun Namen deutlich, die Herr Biden am Dienstag vor seinem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir V. Putin bekannt gab.

Vier der Nominierten sind Beamte des Auswärtigen Dienstes. Dazu gehörten Troy Fitrell als Botschafter in Guinea; Sharon L. Cromer wird Botschafterin in Gambia; Julie Chung wird Botschafterin in Sri Lanka; und Marc Ostfield als Botschafter in Paraguay.

Herr Biden nominierte auch Cynthia Ann Telles, klinischer Professor in der Psychiatrie-Abteilung der University of California, Los Angeles, um als Botschafter in Costa Rica zu dienen. Frau Telles war auch Gründungsmitglied der Americas United Bank, der ersten hispanischen Geschäftsbank, die seit über 30 Jahren in Kalifornien gegründet wurde, sagten Beamte des Weißen Hauses.

#Biden #ernennt #USBotschafter #Israel #und #Mexiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.