Ted Cruz nennt Obamacare eine demokratische Verschwörung, um die Menschen am Leben zu erhalten, damit sie wählen können

Ansichten: 34
0 0
Lesezeit:54 Zweite

WASHINGTON (Der Borowitz-Bericht) – Empört über die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs der USA, Barack Obamas charakteristische Errungenschaft zu bewahren, bezeichnete Senator Ted Cruz den Affordable Care Act als „einen dünn verschleierten demokratischen Plan, um die Menschen am Leben zu erhalten, damit sie wählen können“.

„Vor langer Zeit haben die Demokraten herausgefunden, dass lebende Menschen viel eher wählen als tote“, klagte Cruz an. „Machen Sie keinen Fehler: Das Affordable Care Act ist ein kalkuliertes Programm, um die Zahl der lebenden Menschen zu erhöhen.“

Er fuhr fort: „Demokraten werden vor nichts zurückschrecken, um die Leute zum Wählen zu bewegen. Sie werden ihnen Stimmzettel besorgen. Sie bekommen Wasser in Flaschen. Und ja, wenn nötig, werden sie sie davor bewahren, an einer Vorerkrankung zu sterben. Es widert mich an.“

Cruz fügte hinzu, dass die Republikaner im Gegensatz zu den Demokraten „nicht die Absicht haben, die Menschen am Leben zu erhalten“, und wies auf das neue „verfassungsmäßige Carry“-Waffengesetz von Texas als leuchtendes Beispiel hin.


Mehr Satire aus dem Borowitz-Bericht

#Ted #Cruz #nennt #Obamacare #eine #demokratische #Verschwörung #die #Menschen #Leben #erhalten #damit #sie #wählen #können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.