Josh Hawley versucht, die Ergebnisse der CPAC-Strohumfrage umzukehren

Ansichten: 13
0 0
Lesezeit:49 Zweite

WASHINGTON (Der Borowitz-Bericht) – Ein wütender Josh Hawley kündigte am Montag an, dass er versuchen werde, die Ergebnisse des letzten Wochenendes umzukehren CPAC Strohumfrage, die zeigte, dass er die Wahl von nur drei Prozent der Teilnehmer war.

Er behauptete, es gebe “weit verbreiteten Betrug” bei der Durchführung der Strohumfrage und forderte dringende Maßnahmen, um “den Diebstahl zu stoppen”.

“Wenn CPAC stoppt nicht sofort die Zertifizierung seiner Strohumfrageergebnisse, die Menschen werden das Vertrauen verlieren CPAC als eine der heiligen Institutionen unserer Nation “, sagte der Senator von Missouri.

Als Hawley gebeten wurde, Beweise für Strohumfrage-Betrug vorzulegen, sagte er: „Es gab ein wirklich cooles Foto von mir, wie ich meine Faust in die Luft pumpte, das jeder sah. Das sollte weit mehr als drei Prozent wert sein. “

Auf die Forderungen des Senators reagieren, CPAC führte eine gründliche Nachzählung seiner Strohumfrage durch und stellte fest, dass Hawley tatsächlich zwei Prozent erhalten hatte.


Lesen Sie mehr Satire aus dem Borowitz-Bericht

#Josh #Hawley #versucht #die #Ergebnisse #der #CPACStrohumfrage #umzukehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.