DAD: Häufig gestellte Fragen | Der New Yorker

Ansichten: 21
0 0
Lesezeit:1 Minute, 48 Zweite

Willkommen bei Papa. Sie möchten Kontakt aufnehmen? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Kontaktieren Sie uns durch ungelesenen Text; kryptische, einzeilige E-Mail; oder hektische Telefongespräche. Oder lesen Sie unsere häufig gestellten Fragen.

Wie geht es dir?

Fein.

Wo ist mama?

Entweder direkt hier, im anderen Raum, oder wer weiß. Hier, sprich mit MOM.

Wie war die Arbeit?

Gleicher Mist, anderer Tag.

Kann ich mir etwas Geld/das Auto/etwas von Wert leihen?

Wofür?

MOM sagte, es sei in Ordnung

Das ist schön. Dann sprich mit MOM darüber.

Hast du das Ding gelesen, das ich dir geschickt habe?

DAD hatte keine Zeit.

Was ist jetzt?

DAD hat keine Lust. DAD sagt dir nicht, wie du Geld ausgeben sollst Ihre Zeit.

Warum schreist du?

DAD schreit nicht.

Müssen Sie Ihre Shorts/Hosen/Socken/Schuhe/Hemd so tragen?

Was kümmert es dich? DAD gefällt es.

Was isst du?

Etwas, das MOM gemacht oder gekauft hat. Das ist gut.

Was wünschen Sie sich zum Vatertag/Ihrem Geburtstag/einem größeren Feiertag?

Papa braucht nichts. Spar dein Geld. Brauchst du Geld?

Können Sie mir bei meinen Steuern/Mietverträgen/Arbeitspapieren/anderen wichtigen Verträgen helfen?

Schicke es an DAD. Ich schicke es an MEIN GUY.

Wie fühlen Sie sich?

Fein.

Aber was hat DER ARZT gesagt?

Nichts. Was weiß DER ARZT? DAD muss möglicherweise einen Eingriff planen.

Wirst du das tun?

DAD wird darüber nachdenken. DAD will nicht mehr darüber reden.

Wollen Sie noch einmal erklären, wie Brücken funktionieren?

Eigentlich dreht sich alles um die Schwerkraft. Sie balancieren zwei Arten von Kräften aus – eine ist die Kompression, die eine Art Druckkraft ist, die sich nach innen bewegt, und die andere ist die Spannung, die eine Art Streckkraft ist, die sich nach außen bewegt. Sie müssen sicherstellen, dass das Gesamtgewicht der Brücke und das, was sie trägt, an beiden Enden und in der Mitte getragen wird. Es ist wirklich sehr einfach.

Was guckst du?

DAD weiß es nicht – etwas, das MOM angezogen hat. DAD kann nichts hören, was irgendjemand sagt.

Warum also nicht mit Untertiteln gucken?

Wenn ich lesen wollte, schlug ich ein Buch auf.

Schläfst du?

Nein, DAD ruht nur seine Augen aus.

#DAD #Häufig #gestellte #Fragen #Der #Yorker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.