Claires Animal Crossing-Charaktere: Wo sind sie jetzt?

Ansichten: 13
0 0
Lesezeit:3 Minute, 16 Zweite

Tom Nook

Nachdem Claire geimpft wurde und aufgehört hatte, sich um „Sparkle Island“ zu kümmern, zog Nook zurück in seine Heimat Kanada, um sich aufzuladen und neu zu bewerten. Obwohl er seine gierigen Pfoten nicht mehr auf Claires hart verdiente Glocken bekommen konnte, war der Waschbär noch nicht bereit, seinen kapitalistischen Lebensstil aufzugeben. Er sammelte Millionen, um eine neue Gen-Z-Kreditkarte mit so hohen Preisen auf den Markt zu bringen, dass Consumer Reports ihr ein F-Rating verlieh und sie als „die schlechteste Kreditkarte aller Zeiten, einschließlich Billy McFarlands Magnises“ bezeichnete. Nook ist jetzt das Thema einer Hulu-Dokumentation, “Nook & Crook”, und wurde zuletzt mit Ja Rule auf einer 77-Fuß-Yacht in Porto Cervo gefeiert.

Isabelle

Als Resident Services geschlossen wurde, versuchte Isabelle, ihre Stimmung aufrechtzuerhalten, indem sie sich gestern Abend diese Varieté-Show im Fernsehen mit dem fantastischen Stand-up-Comedian ansah – hast du es erwischt? Aber selbst diese lustige Show reichte nicht aus, um eine ernsthafte Hundedepression abzuwehren. Sie ist nicht mehr der glückliche Welpe, der immer bereit ist zu helfen, sondern musste ein OnlyFans gründen, um über die Runden zu kommen. Gerüchte besagen, dass sie den Erlös ihres „Pfotenfetisch“-Kontos verwendet, um sich durch das Hospitality-Trainingsprogramm von Disney World zu bezahlen.

Timmy und Tommy

Timmy und Tommy versuchten, Nooks Cranny mit einem PPP-Darlehen offen zu halten, aber sie verpatzten den Papierkram und verloren das Darlehen und den Laden. (Wenn Claire nur nicht aufgehört hätte, Obst zu verkaufen!) Wie Isabelle haben auch Timmy und Tommy ein OnlyFans gegründet, um über die Runden zu kommen, und haben auf Reddit für ihre geschützten “Raccoon Trombone” und “The Yummy Yummy!” (nicht fragen). Ihr Sex-Positions-Guide „Finding the Cranny“ ist derzeit bei Amazon vorbestellbar.

Gänseblümchen Mae

Als Claire ihre Rolle in der Rübenwirtschaft egoistisch aufgab, weil ihr „Haus genug Zimmer“ hatte, beschloss Daisy Mae, die Landwirtschaft ganz aufzugeben und nach Los Angeles zu ziehen, wo sie schnell eine kleine, nicht sprechende Rolle in der Netflix-Animationsserie „Big Mouth“ bekam. ” Sie wird auch als einer der Monstars in “Space Jam: A New Legacy” auftreten.

Schwätzer

Nach Claires Entscheidung, ihr Museum aufzugeben – das zu diesem Zeitpunkt nur die am leichtesten zu fangenden Käfer enthielt – kippte eine gefälschte Skulptur um und zerquetschte Blathers. Jetzt geistert er durch das Museum, wenn man das überhaupt so nennen kann, als ein Geist, der die Leute mit Fakten über – Sie ahnen es schon – Insekten zu Tode langweilt. Claire schläft nachts irgendwie immer noch tief und fest.

KK-Schieber

Nachdem festgestellt wurde, dass er auf YouTube seine gesamte Musik von einem christlichen Rapper gestohlen hatte, floh KK vor Sparkle und zog an die Jersey Shore, wo er ein Bekleidungsgeschäft namens Doggy Style eröffnete. Nach Monaten des Kampfes bekam KK eine große Pause, als InStyle präsentierte die Puka-Muschel-Erkennungsmarken des Geschäfts in seinem 2020 Holiday Gift Guide. Obwohl KK seit dem Debakel nicht mehr mit seiner Gitarre gesehen wurde, gibt er die Musik nicht ganz auf – er wurde kürzlich überhört, dass er in der nächsten Staffel von „Dancing with the Stars“ neben Lark Voorhies und Pepé Le Pew, der im Rahmen seiner #MeToo-Entschuldigungstour an der Show teilnimmt.

Redd

Das FBI holte schließlich Redd ein, der schließlich wegen Diebstahls von Kunst und Verkauf von Fälschungen eine Strafe verbüßte. Es stellt sich heraus, dass die meisten von Redds Beute Stücke waren, die während des Holocaust von jüdischen Familien gestohlen wurden. In einer glücklichen Wendung des Schicksals bekam Hollywood Wind von der Geschichte und Universal erwarb Redds Lebensrechte. George Clooney spielt ihn im „Holocaust Art Heist Movie“, der 2022 zu HBO Max kommt.

Gulliver

Nachdem Gulliver erkannt hatte, dass wöchentliches Waschen an Land keine Möglichkeit zum Leben war, gab er das Trinken auf und fand Scientology. Jetzt feiert er sechs Monate der Nüchternheit und genießt es, seine Zeit auf See zu verbringen und mit seinen beiden Töchtern und seiner Frau Daisy Mae, die er natürlich mit einem OnlyFans unterstützt, Seepocken zu kratzen.


Mehr Humor

#Claires #Animal #CrossingCharaktere #sind #sie #jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.