Nikes Verschiebungen in der Leichtathletik stehen zu Beginn der Prüfungen an erster Stelle

Ansichten: 10
0 0
Lesezeit:1 Minute, 29 Zweite

Als Nike wuchs, dominierte es die Leichtathletik mit der Inbrunst eines Teams, das versucht, die Punktzahl zu verbessern: Gewinnen Sie nicht nur, sondern vernichten Sie die Konkurrenz, um die Botschaft zu senden, dass Elite-Athleten, die gewinnen, dies tun, während sie Nike tragen.

Mehrere sichtbare Veränderungen haben Athleten dazu veranlasst, sich zu fragen, ob sich das ändert.

Nike hat lange versucht, jeden Leichtathleten zu verschlingen, der auch nur eine Außenperspektive hatte, um auf der Weltbühne zu konkurrieren. Während andere Laufmarken zum Beispiel eine Handvoll Langstreckenläufer oder vielleicht sogar eine Gruppe von ihnen sponsern, sponsert Nike Dutzende von Läufern, die in drei Gruppen Mittel- und Langstrecken laufen, sowie Sprinter, Feldsportler und Distanzläufer, die nicht dabei sind einer der Gruppen.

“Nikes Erbe liegt in der Leichtathletik, und ich denke, das war immer ein tiefster Wunsch, sie mussten gewinnen, egal ob mit USATF, Pre Classic oder Team USA”, sagte Michael Bergmann, ein langjähriger Nike-Manager, der jetzt die Portland-Track-Club.

Zu Beginn des Jahres 2021 standen einige Wettbewerbsteilnehmer jedoch ungewöhnlich kritisch gegenüber dem Unternehmen, nachdem ihre Verträge ausgelaufen waren.

Tianna Bartoletta, die in der Weitsprung- und Sprintstaffel drei olympische Goldmedaillen gewonnen hat, ist eine von ihnen. Als sie im Jahr 2020 nach einer Operation an einem gutartigen Tumor an ihrer Gebärmutter daran arbeitete, wieder fit zu werden, hatte sie wenig Kontakt zu Nike, und eine ihrer vierteljährlichen Zahlungen erschien nicht einmal auf ihrem Bankkonto.

“Während dieser Zeit bekam ich einen neuen Manager und er rief Nike an, und Nike sagte: ‘Oh, das liegt daran, dass sie 2020 nicht an den Olympischen Spielen teilgenommen hat'”, erinnert sich Bartoletta. “An diesem Punkt stieß ich das wahnsinnigste Lachen aus, das Lachen war wie ein wahnsinniges Lachen.”

#Nikes #Verschiebungen #der #Leichtathletik #stehen #Beginn #der #Prüfungen #erster #Stelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.