Zweiter ehemaliger Adjutant beschuldigt Cuomo der sexuellen Belästigung

Ansichten: 18
0 0
Lesezeit:1 Minute, 28 Zweite

In einer SMS, die nach dem Treffen an eine Freundin gesendet wurde, sagte Frau Bennett, Frau DesRosiers habe gesagt: „Wie können wir das tun?“ Und fragte, ob sie in der Exekutive bleiben oder in einen anderen Teil der Landesregierung ziehen wolle .

Als Frau Bennetts Freund fragte, was das bedeutete, erklärte Frau Bennett, dass ein externer Job immer noch bei der Verwaltung sei, aber „einfach nicht mit ihm interagiere“.

In derselben Textserie erzählte sie ihrer Freundin auch, dass sie Frau DesRosiers vertraute, sich aber Sorgen über die Reaktion von Herrn Cuomo machte: „Ich sagte nur, ich wollte nicht, dass er es herausfindet und wütend wird.“

Zwei Tage später, am 12. Juni, teilte Frau DesRosiers Frau Bennett mit, dass sie in eine neue Position als Beraterin für Gesundheitspolitik versetzt werden würde, die immer noch in der Exekutive, aber in einem anderen Teil des Kapitols arbeitet. Ihr neuer Job wurde in einer E-Mail vom 17. Juni an Beamte des Gesundheitsministeriums angekündigt. “Willkommen Charlotte!” es schloss.

Später in diesem Monat traf sich Frau Bennett mit Frau Mogul, einer Sonderberaterin des Gouverneurs, und wiederholte ihre Behauptungen. Sie sagte jedoch, dass sie sich bald entschied, “das loszulassen und weiterzumachen”.

In einer Erklärung am Samstag sagte Beth Garvey, eine weitere Sonderberaterin des Gouverneurs, dass „Frau Bennetts Bedenken wurden mit Sensibilität und Respekt und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Richtlinien behandelt. “ Sie charakterisierte den Wechsel in eine gesundheitspolitische Position als Erfüllung eines „langjährigen Interesses“ von Frau Bennett.

Von Frau Bennett sagte Frau Garvey: „Sie wurde bezüglich der Resolution konsultiert und drückte ihre Zufriedenheit und Wertschätzung für die Art und Weise aus, wie damit umgegangen wurde.“ Barbara S. Jones, eine ehemalige Bundesrichterin in Manhattan, wird die externe Überprüfung der Angelegenheit leiten, sagte Frau Garvey.

#Zweiter #ehemaliger #Adjutant #beschuldigt #Cuomo #der #sexuellen #Belästigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.