Wohnungssuche in Italien: Ein Turm nördlich von Mailand, südlich von 1 Million US-Dollar

Ansichten: 32
0 0
Lesezeit:6 Minute, 3 Zweite

Dieses Sechs-Schlafzimmer Zuhause befindet sich in Cavallirio, einer kleinen Stadt in den Hügeln der Provinz Novara in der Region Piemont im Nordwesten Italiens. Das Haus liegt etwa 19 km vom Lago Maggiore entfernt, dem zweitgrößten See Italiens. Es verfügt über einen schlossartigen Flügel mit einem Turm aus dem späten 18. Jahrhundert. Die Wohnbereiche haben Wände mit Fresken, hohe Decken und Marmormosaikfliesenböden. Die Möbel sind nicht im Verkaufspreis enthalten.

Das Grundstück, auf einem halben Hektar, wurde für Hochzeitsveranstaltungen genutzt, und es gibt ein großes Zelt im Hof, das leicht entfernt werden kann, sagte Angela Pedrozo, eine Agentin bei Italy Sotheby’s International Realty, die die Auflistung hat.

Das 4.305 Quadratmeter große Haus verfügt über einen kunstvoll gewölbten Vordereingang mit schmiedeeisernen Toren, die über den Holztüren geschlossen werden können. Es öffnet sich direkt in die Empfangshalle, die durchgehend mit Fresken bemalt ist und über einen alten gemauerten Kamin und eine Marmortreppe verfügt. Gleich neben der Halle befindet sich ein Büro am Fuße des Turms.

Ein Flur führt zu den angrenzenden Wohn- und Esszimmern, die von zwei Säulenbögen geteilt werden. Beide Zimmer haben Kassettendecken aus dunklem Holz und schicke Fresken. Der Speisesaal verfügt über einen massiven begehbaren Kamin mit in die Wand eingebauten Steinsitzen.

Auf der anderen Seite des Flurs ist die weiß gekachelte Küche klein und eher zum Kochen als als Treffpunkt gedacht. Auf dieser Etage befindet sich auch ein Gästebad.

Die zweite Ebene des Hauses verfügt über vier Schlafzimmer (eines ist ein kleines Zimmer für das Personal) und ein Vollbad. Das Hauptschlafzimmer verfügt über ein eigenes Wohnzimmer. Alle Schlafzimmer haben gewölbte Türen und Fensterläden, um das Licht abzuhalten. Eine große überdachte Backsteinterrasse auf dieser Etage bietet Blick auf das parkähnliche Gelände.

Das renovierte Obergeschoss wurde in eine Wohnung mit zwei Schlafzimmern, einem Badezimmer, einem Wohnzimmer, einer Küche und einem Arbeitszimmer im Turm umgewandelt. Es hat keinen separaten Eingang, sagte Frau Pedrozo.

Die Spitze des Turms dient als Dachboden.

Die Unterkunft befindet sich in einem Wohngebiet in der Nähe des Zentrums von Cavallirio mit weniger als 2.000 Einwohnern in der Nähe von Cafés, Geschäften und Restaurants. Die Stadt Novara, die Hauptstadt der Provinz Novara mit etwa 105.000 Einwohnern, liegt 32 km südlich. Der Flughafen Mailand Malpensa liegt etwa 48 km östlich und das Stadtzentrum weitere 40 km von dort entfernt.

Der Lago Maggiore erstreckt sich etwa 60 km von Norditalien bis zur Südschweiz auf der Südseite der Alpen. Es ist in der Mitte zwischen der Region Piemont im Westen und der Region Lombardei aufgeteilt (auch Heimat des Comer Sees) Richtung Osten.

Inmitten der Pandemie wird das Gebiet des Lago Maggiore von mehr Käufern aus dem In- und Ausland entdeckt, die nach Platz und Privatsphäre suchen, da es günstiger ist als Immobilien in der Nähe des modischen Comer Sees.

“Maggiore zieht eher zurückhaltende Käufer an, Menschen, die sich für Natur oder historische Immobilien interessieren”, sagte Diletta Giorgolo Spinola, Vertriebsleiterin von Italy Sotheby’s International Realty.

Das Coronavirus hat Italien insgesamt schwer getroffen. Bis zum 2. März hatte das Land mindestens 2,9 Millionen Covid-19-Fälle und 97.945 Todesfälle gemeldet Coronavirus-Weltkarte der New York Times. Italiens BIP ging im vergangenen Jahr um rund 9 Prozent zurück, während die Arbeitslosigkeit nach Angaben der US-Regierung auf fast 10 Prozent stieg Italienisches Nationales Institut für Statistik.

Aber der Immobilienmarkt blieb lebhaft, auch dank der historisch niedrigen Kreditkosten, und das hat sich bis 2021 fortgesetzt. „Die Menschen sind im Moment mehr dem Kauf verpflichtet“, sagte Frau Spinola. “Immobilien scheinen ein sicherer Ort zu sein, um Geld zu investieren, und die Menschen denken mehr über Immobilien an Orten nach, an denen das Leben sehr nachhaltig ist.”

Die landesweiten Immobilienpreise stiegen 2020 nach Angaben von aus dem Jahr 2019 um 2,6 Prozent gegenüber 2019 Idealista, ein nationales Listungsportal. Die Nachfrage nach Mietobjekten ist jedoch aufgrund des Verlusts von Arbeitsplätzen, der Abwanderung von Städten und des Rückgangs des Tourismus stark zurückgegangen, sagte Vincenzo De Tommaso, Leiter der Pressestelle von Idealista.

Auf dem Lago Maggiore ist die piemontesische Seite des Sees von den Küstenstädten Stresa bis Cannobio touristischer und teurer. Das Gebiet zog Anfang des 20. Jahrhunderts Geldfamilien aus Italien und England an und beherbergt viele historische Villen, sagte Francesco Papurello, Eigentümer von Stresa Luxury Real Estate.

„Dank des wunderschönen Sees im Sommer und der Berge zum Wandern und Skifahren im Winter ist dieses Gebiet das ganze Jahr über der perfekte Zufluchtsort“, sagte er.

Die lombardische Seite des Sees “ist die Sonnenseite mit modernen Villen”, sagte Frau Spinola.

Es ist in der Regel “ein bisschen wilder und billiger”, sagte Flavia Dutto, eine Agentin bei Engel & Völkers Lago Maggiore.

Im Allgemeinen liegen die Preise am Lago Maggiore im Durchschnitt bei 3.000 Euro pro Quadratmeter, während die Immobilien am Comer See doppelt so hoch sein können, sagte sie.

Vor der Pandemie suchten die meisten Käufer nach Immobilien mit Preisen zwischen 500.000 und 1 Million Euro (603.000 und 1,21 Millionen US-Dollar), sagte Frau Dutto. Damit wird in der Regel ein Cottage-Grundstück mit etwa 2.000 Quadratmetern, einem kleinen Garten und Seeblick gekauft.

Aber im Laufe des Jahres 2021 “haben wir mehr Anfragen von Menschen nach 3 bis 4 Millionen Euro”, sagte sie. “Das sind die historischen Häuser mit Fresken und hohen Decken – sehr italienisch.”

Italien war vor etwa einem Jahr das erste westliche Land, das eine nationale Sperrung eingeführt hat. Die Regierung lockerte die Beschränkungen im Juni, um sie Anfang November nach einem zweiten Anstieg der Infektionen wieder einzuführen. Ein Reiseverbot zwischen verschiedenen Regionen und Provinzen wurde kürzlich erweitert bis zum 27. März wegen des Risikos einer Virusausbreitung durch hoch ansteckende Covid-19-Varianten.

Laut Idealista machen Ausländer etwa ein Viertel der Käufer im Gebiet des Lago Maggiore aus. Mehr als die Hälfte kommt aus Deutschland und der Schweiz, der Rest hauptsächlich aus den Niederlanden, den USA und Großbritannien.

Herr Papurello von Stresa Luxury Real Estate sagte, dass seine Agentur in letzter Zeit einen Anstieg der europäischen Käufer verzeichnet habe, das Interesse von Käufern in den USA, Großbritannien und Russland jedoch zurückgegangen sei.

Für die meisten ausländischen Käufer gibt es keine Beschränkungen, obwohl Ausländer von außerhalb der Europäischen Union nur dann Immobilien kaufen dürfen, wenn ihr Heimatland ein Gegenseitigkeitsabkommen mit der italienischen Regierung hat. Schweizer Bürger dürfen keine Immobilien kaufen, die größer als 200 Quadratmeter sind, sagte Frau Dutto.

Die Notarkosten betragen ca. 1 Prozent des Kaufpreises. Die Provision des Maklers wird zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt, wobei jeder normalerweise 3 Prozent zahlt, sagte Frau Dutto.

Frau Spinola merkte an, dass das Pauschalsteuer-Anreizprogramm der Regierung viele vermögende Käufer aus Asien und Europa anzieht, die auf alle außerhalb Italiens erzielten Einnahmen eine jährliche Steuer in Höhe von 100.000 Euro zahlen.

Italienisch; Euro (1 Euro = 1,21 USD)

Die Stempelsteuer beträgt 2 Prozent des Immobilienwerts für einen Hauptwohnsitz und 9 Prozent für Zweitwohnungen. Frau Pedrozo sagte, sie könne keinen genauen Grundsteuerbetrag für dieses Haus angeben.

Angela Pedrozo, Italien Sotheby’s International Realty, 011-39-032-20-30-110; sothebysrealty.com

Für wöchentliche E-Mail-Updates zu Nachrichten über Wohnimmobilien Hier anmelden. Folge uns auf Twitter: @nytrealestate.



#Wohnungssuche #Italien #Ein #Turm #nördlich #von #Mailand #südlich #von #Million #USDollar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.