Unterstützt Bill de Blasio heimlich Eric Adams als Bürgermeister?

Ansichten: 10
0 0
Lesezeit:1 Minute, 44 Zweite

Herr de Blasio sagte kürzlich einem Berater, dass andere Amtsinhaber nach Jahren im Amt unbeliebt seien, darunter Ed Koch, der 1989 für eine vierte Amtszeit kandidierte und in der Vorwahl der Demokraten gegen David N. Dinkins verlor; Rudolph W. Giuliani, dessen Zustimmungswert abgesackt vor den Anschlägen vom 11. September; und Michael R. Bloomberg, dessen Rekord Mr. de Blasio 2013 konkurrierte.

Angesichts seiner Unbeliebtheit könnte Herr de Blasio verständlicherweise etwas zurückhaltend sein, eine herzliche Bestätigung abzugeben, aus Angst, dass sie nach hinten losgehen könnte.

Auch Herr Adams würde Herrn de Blasio nicht unbedingt sehr hoch einstufen. Als er nach dem besten Bürgermeister seines Lebens gefragt wurde, nannte er Mr. Dinkins und Mr. Bloomberg. Herr Adams sagte in einem Interview, dass er den praktischen Ansatz von Herrn Bloomberg beim Einsatz von Technologie in der Polizei gefiel, kritisierte jedoch seinen Missbrauch von Stop and Frisk.

Er bestand darauf, dass es ihm gleichgültig sei, ob er die Unterstützung des Bürgermeisters habe.

„Ich habe seine Unterstützung nicht gesucht“, sagte Adams letzte Woche bei einem Wahlkampfstopp und distanzierte sich vom Bürgermeister, als er nach ihrer Beziehung gefragt wurde. „Ich spreche mit ihm über Themen, die die Stadt betreffen: öffentliche Sicherheit, Bildung, Wohnen.“

Dennoch argumentieren einige Leute, dass Herr Adams als natürlicher Nachfolger von Herrn de Blasio angesehen werden sollte.

Rodneyse Bichotte Hermelyn, eine Abgeordnete des Bundesstaates und Vorsitzende der Brooklyn Democratic Party, war einer von zwei gewählten Beamten in der Stadt, die Herrn de Blasio unterstützten, als er 2019 für das Präsidentenamt kandidierte. Sie unterstützte Herrn Adams als Bürgermeister und sieht viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden Männern.

„Er ist der natürliche Nachfolger“, sagte sie über Mr. Adams. „Beide haben für Schwarze gekämpft. Beide kämpften für Latinos. Sie kämpfen beide für Menschen, die in New York leiden.“

Von den führenden Anwärtern im Rennen ist der Bürgermeister vielleicht am stärksten gegen Herrn Yang, obwohl er der einzige Kandidat war, der sagte, dass er die Unterstützung von Herrn de Blasio begrüßen würde. Der Gewerkschaftsfunktionär, der unter der Bedingung der Anonymität sprach, sagte, der Bürgermeister sei „eindeutig und strikt gegen Yang“.

#Unterstützt #Bill #Blasio #heimlich #Eric #Adams #als #Bürgermeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.