Polizei erschießt Fahrer, der beim Fahrradrennen in Arizona Radfahrer angefahren hat

Ansichten: 11
0 0
Lesezeit:1 Minute, 22 Zweite

Der Fahrer eines Pickups hat am Samstag bei einem Fahrradrennen in Show Low, Arizona, eine Gruppe von Radfahrern angefahren und sechs Menschen schwer verletzt, bevor der Fahrer floh und von der Polizei erschossen wurde.

Der Fahrer des Lastwagens, ein schwarzer Ford Super Duty, habe die Radfahrer während des Bike the Bluff-Rennens gegen 7.25 Uhr Ortszeit angefahren, teilte die Polizei mit.

Die Beamten versuchten, den Fahrer anzuhalten, was “letztendlich dazu führte, dass der Verdächtige erschossen wurde”, sagte Navajo County Emergency Management and Preparedness in eine Erklärung.

Der Fahrer, der von der Polizei als 35-jähriger Weißer identifiziert wurde, befand sich in einem kritischen, aber stabilen Zustand, teilte die Behörde mit.

Es war nicht sofort klar, was passiert ist, als der Fahrer mit den Radfahrern zusammenprallte.

Die Polizei von Show Low teilte mit, dass das Arizona Department of Public Safety auf dem Weg sei, die Schießerei zu untersuchen.

Sechs Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Vier befanden sich in einem kritischen Zustand und zwei in einem kritischen, aber stabilen Zustand, teilte die Polizei mit. Zwei oder drei weitere Opfer kamen ins Krankenhaus, teilte die Polizei mit.

„Unsere Gemeinde ist schockiert über diesen Vorfall und unsere Herzen und Gebete sind zu diesem Zeitpunkt bei den Verletzten und ihren Familien“, sagte die Notfallmanagement-Agentur des Landkreises.

Der Absturz und die Schießerei ereigneten sich beim 13. jährlichen Bike the Bluff-Rennen, das einer 58-Meilen-Strecke durch Ost-Arizona folgt.

Rennoffizielle reagierten nicht sofort auf Nachrichten, in denen um Kommentare gebeten wurde.

Show Low ist eine Stadt mit etwa 11.000 Einwohnern, etwa 180 Meilen nordöstlich von Phoenix.

#Polizei #erschießt #Fahrer #der #beim #Fahrradrennen #Arizona #Radfahrer #angefahren #hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.