NYC Mayoral Primary: Wie und wo man abstimmt, frühzeitig abstimmt und mehr

Ansichten: 14
0 0
Lesezeit:3 Minute, 2 Zweite

Nach einer Kampagnensaison voller Zoom-Foren, Fernsehwerbung und Flugblättern in Briefkästen hat die Abstimmung in der städtischen Grundschule von New York City begonnen.

Das sollten Sie wissen, bevor Sie Ihre Stimme abgeben.

Dies ist ein guter Anfang! Es ist Dienstag, der 22. Juni. Die Wahllokale sind von 6 bis 21 Uhr geöffnet (Wenn Ihnen der Termin ungewöhnlich früh vorkommt, liegt es wahrscheinlich daran, dass die Vorwahlen gewohnt im September.)

Sie können sicher. Frühe Abstimmung begann am 12. Juni und läuft bis Sonntag. Abstimmungszeiten variieren je nach Tag.

Sie können Ihr Wahllokal auf die Website des Wahlausschusses. Lesen Sie sorgfältig: Wo Sie Ihre Stimme für die vorzeitige Stimmabgabe abgeben, kann sich von dem Ort unterscheiden, an dem Sie am Wahltag hingehen sollen.

Ja. Überprüfen Sie, ob Sie bereits registriert sind. Denken Sie daran: Sie müssen bei einer politischen Partei registriert sein, um an einer Vorwahl in New York abstimmen zu können.

Ja. Wenn Sie noch einen Briefwahlzettel benötigen, kann sich persönlich bewerben an einer Kreiswahlbüro bis Montag.

Wenn Sie eine Briefwahl einsenden, muss diese am oder vor Montag abgestempelt werden. Sie können die Briefwahlunterlagen auch am Dienstag in einem Wahllokal oder einem Büro der Wahlkommission abgeben.

Das Rennen des Bürgermeisters ist das wichtigste auf der Hauptabstimmung. Dreizehn Demokraten und zwei Republikaner Rennen.

Aus dem Dutzend der Bäcker sind acht Demokraten als Spitzenkandidaten hervorgegangen und haben an offiziellen Debatten teilgenommen. Sie sind:

In dem Republikanische Vorwahl, die Kandidaten sind Fernando Mateo, ein Gastronom, und Curtis Sliwa, der Gründer der Guardian Angels, einer Straßenpatrouillengruppe.

Die meisten Wähler in der Stadt sollten mit einer langen Liste von Rennen rechnen.

Es gibt stadtweite Wahlen für Rechnungsprüfer und öffentliche Anwälte, und die Wähler in jedem Bezirk wählen einen Bezirkspräsidenten.

In den meisten gibt es auch Primärrassen Stadtratsbezirke; in vielen Fällen sind die Rennen mit Kandidaten vollgestopft. Demokratische Wähler in Manhattan werden auch a . wählen nominiert, um der nächste Bezirksstaatsanwalt zu werden.

Sie können schau dir einen Musterstimmzettel an für Ihren Bezirk, bevor Sie zur Wahl gehen.

New York City hat dieses Jahr ein Ranglisten-Wahlsystem für alle stadtweiten Vorwahlen und Sonderwahlen eingeführt. Anstatt einfach nur einen Lieblingskandidaten auszuwählen, wählen die Wähler bis zu fünf aus und ordnen sie in der Reihenfolge ihrer Präferenz ein.

Die Rangliste kommt ins Spiel, wenn nach der Erstauszählung kein Kandidat mehr als 50 Prozent der Stimmen hat. So funktioniert das und wie es geht könnte das Rennen des Bürgermeisters beeinflussen.

Das Rennen des Bezirksstaatsanwalts von Manhattan wird keine Ranglisten-Auswahl verwenden, da der Bezirksstaatsanwalt ein Staatsbüro ist.

Es wird wohl noch eine Weile dauern.

Nach Abschluss der Wahllokale am Dienstag wird der Wahlvorstand eine vorläufige Liste der während der frühen Wahlperiode und am Primärtag abgegebenen Stimmen veröffentlichen. Die Zählung umfasst keine Briefwahlstimmen und spiegelt nur die Auswahl der ersten Wahl in den Ranglisten-Abstimmungsrennen wider.

Bei so vielen Kandidaten in der demokratischen Vorwahl für das Bürgermeisteramt ist es unwahrscheinlich, dass im ersten Wahlgang irgendjemand mehr als 50 Prozent der Stimmen bekommt. Der Wahlausschuss hat angekündigt, eine Woche später, am 29. Juni, mit der Durchführung des Ranglisten-Wahlsystems zu beginnen und im Laufe des Prozesses inoffizielle Ergebnisse vorzulegen.

Die inoffiziellen Auszählungen beinhalten weiterhin keine Briefwahlstimmen. Der Staat New York verfügt über Gesetze zur Briefwahl, die eine vollständige, offizielle Abrechnung bis irgendwann im Juli verzögern.

#NYC #Mayoral #Primary #Wie #und #man #abstimmt #frühzeitig #abstimmt #und #mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.