Neue Thriller, die vor Bosheit glitzern

Ansichten: 57
0 0
Lesezeit:1 Minute, 39 Zweite

In Alex Finlays Hochenergie JEDE LETZTE FURCHT (Minotaurus, 362 S., 26,99 USD), Matt Pine, ein Student an der NYU, wacht eines Morgens mit einigen schrecklichen Neuigkeiten auf: Seine Eltern und zwei jüngere Geschwister sind alle im Urlaub in Tulum, Mexiko, gestorben. Es sieht so aus, als wären sie Opfer eines Gaslecks. Tatsächlich informiert das FBI Matt, es sieht so aus, als wären sie Opfer eines absichtlichen Gaslecks. Vielleicht wurden sie ermordet.

Die Familie war nicht ohne Probleme. Matts geliebter älterer Bruder Danny schmachtet im Gefängnis, weil er verurteilt wurde, seine schwangere Freundin in einem betrunkenen Dunst getötet zu haben, als er noch in der High School war. Er hat es immer geleugnet, und eine Fernsehdokumentation hat seinen Fall zu einem Célèbre gemacht. In einem Szenario, das direkt aus den Nachrichten gerissen zu sein scheint, haben sich sein Vater und seine Schwester etwas obsessiv und quixotisch dem Sammeln obskurer Beweisstücke gewidmet, um Dannys Unschuld zu beweisen.

Es ist eine Menge zu erledigen, die in einem schnellen Tempo erzählt wird, das niemals nachlässt, und nichts davon ist unkompliziert. Finlay erweitert das Rätsel und verstärkt die Action, indem er die heutige Erzählung mit Szenen durchsetzt, die zeitlich hin und her blitzen und den manchmal unerwarteten Aktivitäten der Familie Pine folgen.

Ist der Tod der Familie mit Dannys Fall und möglicherweise mit der romantischen Vergangenheit von Matts Mutter verbunden? Kann die dem Fall zugewiesene FBI-Agentin Sarah Keller dies herausfinden? Wer sind die Schattenfiguren, die immer wieder auftauchen und Matts Leben bedrohen? Und kann er es lange genug zusammenhalten, um nicht getötet zu werden?

Femi Kayode, der Autor von LIGHTSEEKERS (Mulholland Books, 415 S., 28 USD), Ausbildung zum klinischen Psychologen in seiner Heimat Nigeria, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. Dies ist sein erster Roman und eine Freude. Es stellt uns Dr. Philip Taiwo vor, einen „investigativen Psychologen“, dessen Spezialität darin besteht, sich mit kriminellen Motivationen zu befassen. Er sucht eher nach dem „Warum“ als nach dem „Wer“.

#Neue #Thriller #die #vor #Bosheit #glitzern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.