Die rissige Memphis Bridge wird auf unbestimmte Zeit geschlossen

Ansichten: 16
0 0
Lesezeit:4 Minute, 42 Zweite

NASHVILLE – Es sollte eine Routineinspektion sein. Als ein Ingenieur diese Woche auf die Interstate 40 über den Mississippi stieg, führte das, was er sah, zu einem dringenden Anruf bei 911: „Wir müssen die Leute sofort von der Brücke holen!“

Er hatte einen Riss entdeckt. Er konnte es wirklich nicht verfehlen. Ein kritischer Strahl wurde so weit gebrochen, dass er fast durchtrennt wurde.

Die Hernando de Soto-Brücke, die von der Innenstadt von Memphis nach Arkansas führt, wird alle zwei Jahre inspiziert, sodass der Riss möglicherweise Wochen, Monate oder weit über ein Jahr dort gewesen sein könnte. Aber in diesem Moment, betonte der Inspektor am Dienstag gegenüber dem 911-Dispatcher, musste die Brücke sofort geschlossen werden, um eine Katastrophe abzuwenden.

Seit Dienstag sind Fahrzeuge daran gehindert, die Brücke zu überqueren, und Schiffe daran, darunter zu fahren. Die Beamten sind sich nicht sicher, wie lange die Abschaltung dauern wird, was die Angst vor Verzögerungen und Störungen weckt, die weit über Memphis hinausreichen könnten.

“Memphis ist aus Sicht der Lieferkette wirklich ein Nervenzentrum dieses Landes”, sagte William B. Dunavant III, Geschäftsführer und Präsident von Dunavant Enterprises, einem globalen Vertriebs- und Logistikunternehmen mit Sitz in der Stadt.

Laut Beamten der Küstenwache wurden Hunderte von Lastkähnen auf dem Mississippi aufgehalten. Und die mehr als 35.000 Fahrzeuge, die täglich die Brücke überqueren – etwa ein Drittel davon im gewerblichen Verkehr – mussten sich auf die einzige andere Brücke in der Nähe verlassen. Eine andere Alternative erfordert, mehr als 100 Meilen nach Norden zu fahren und nach Missouri zu fahren.

“Wir wollen die Brücke unbedingt so schnell wie möglich öffnen, aber wir werden hier nicht aus der Hüfte schießen”, sagte Clay Bright, Tennessees Transportkommissar, gegenüber Reportern. “Wir wollen langfristig die beste Lösung finden, um diese Brücke wieder zu öffnen.”

Die Abschaltung hat den Verfall der nationalen Infrastruktur und der Infrastruktur unterstrichen Gefahren, die es darstellen kann. Präsident Biden hat konzentrierte sich auf Brücken als Teil eines ehrgeizigen und teuren Vorschlags zur Finanzierung einer umfassenden Überholung und Modernisierung von Straßen, Flughäfen, öffentlichen Verkehrsmitteln, Eisenbahnen und Häfen in ganz Amerika.

Die Interstate 40-Brücke, die 1973 eröffnet wurde und zwei Spannweiten von 900 Fuß hat, wurde zuletzt 2019 inspiziert. Sie wird von staatlichen Transportbeamten in Tennessee und Arkansas überwacht. Arkansas ist für Inspektionen verantwortlich, und Tennessee kümmert sich um die Wartung, sagten Beamte.

“Es ist ein Glück, dass Routineinspektionen eine potenzielle Katastrophe abgewendet haben, aber der Zustand unserer bröckelnden Infrastruktur ist zutiefst beunruhigend”, sagte der Demokrat Steve Cohen, ein Demokrat aus Memphis, in einer Erklärung und fügte hinzu: “Die Schließung eines großen Durchgangs wird sich negativ auf uns auswirken sowohl hier in Memphis als auch im ganzen Land, was von uns als nationalem Verbindungsknotenpunkt abhängt. “

Memphis mit seinem Sitz am Mississippi hat seine Geografie seit langem genutzt und sich als Kern für den Fluss-, Schienen- und Straßentransport etabliert. Als Hauptsitz von FedEx verfügt Memphis über den verkehrsreichsten Frachtflughafen der Welt.

“Wir sind die Hauptstadt, wir sind das Mekka, wenn es um Transport geht”, sagte Robert S. White II, der Chief Public Policy Officer der Greater Memphis Chamber.

In Kombination mit der anderen Brücke auf der Interstate 55, einer älteren vierspurigen Struktur südlich der Innenstadt, überqueren täglich mehr als 100.000 Fahrzeuge den Fluss. Laut Waterways Council fließen täglich durchschnittlich 430.000 Tonnen Waren unter die Brücken – oder 150 Millionen Tonnen pro Jahr.

Herr Dunavant sagte, Unternehmen hätten damit begonnen, Lkw-Fahrern einen Zuschlag zu zahlen, da Fahrten nach Arkansas, die ungefähr 90 Minuten gedauert hatten, mindestens doppelt so lange dauerten.

Die Brücken sind Teil eines der verkehrsreichsten LKW-Korridore des Landes, sagte Dunavant. “Auf einmal geschah dies”, sagte er. “Das schafft eine echte Supply-Chain-Drossel vom LKW-Standpunkt aus.”

Je länger die Schließungen dauern, desto bedeutender werden die Auswirkungen auf die Wirtschaft der Region sein. “Wir hören jeden Tag zu, um zu sehen, ob wir mehr Einsichten und genaue Zeitpläne dafür erhalten können, und wir hoffen auf das Beste”, sagte White.

Beamte sagten, dass der Wasserverkehr voraussichtlich wieder aufgenommen wird, sobald die Inspektoren die Integrität der Brücke und die Gefahr eines Zusammenbruchs besser verstanden haben. Mit dem Prozess vertraute Vertreter der Transportbranche sagten, dass der Fluss frühestens am späten Freitag wieder geöffnet werden könne.

“Wir sind zuversichtlich, dass wir eine Lösung finden können, die es uns ermöglicht, den Verkehr zu öffnen”, sagte Paul Degges, Chefingenieur des Verkehrsministeriums von Tennessee, in einer Pressekonferenz am Mittwoch. “Aber im Moment wissen wir es einfach nicht.”

Die Entdeckung des Risses hat zu einer sorgfältigen Untersuchung der Brücke und ihrer strukturellen Integrität geführt, die Wochen dauern kann, da die Ingenieure versuchen können, festzustellen, ob die Gefahr eines Zusammenbruchs unmittelbar bevorsteht und ob die Struktur für den Beginn der Besatzungen solide genug ist Reparatur.

“Diese Fraktur hatte das Potenzial, zu einem katastrophalen Ereignis zu werden”, sagte Lorie Tudor, Direktorin des Verkehrsministeriums von Arkansas, gegenüber Reportern.

Es ist unklar, wie lange die Fraktur dort gewesen war. “Theoretisch könnte der Riss fünf Minuten nach der letzten Inspektion aufgetreten sein”, sagte Degges.

Aufgrund von Anzeichen von Korrosion und dem Auftreten des Metalls im Riss, das sich durch Lufteinwirkung verdunkelt, sagten die Ingenieure, es sei sehr wahrscheinlich, dass die Brüche mindestens eine Woche lang vorhanden waren. “Die gesamte Brücke muss inspiziert werden, um festzustellen, ob die Risse weit verbreitet sind”, sagte Adel E. Abdelnaby, Professor für Bauingenieurwesen an der Universität von Memphis.

Der beschädigte Balken besteht aus vier separaten Platten; Drei waren abgetrennt worden, und der vierte war zu 20 Prozent gebrochen, sagten Beamte. Ein vollständiger Bruch dieses letzten Teils des Strahls, sagte Professor Abdelnaby, könnte “einen katastrophalen Ausfall” verursachen.

“Wir hatten Glück, dass die Bodenplatte nicht vollständig verschenkt wurde”, sagte er.

#Die #rissige #Memphis #Bridge #wird #auf #unbestimmte #Zeit #geschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.