Der Bürgermeister von DC trauerte um Covids ungleiche Maut. Ihre Schwester ist das neueste Opfer.

Ansichten: 18
0 0
Lesezeit:2 Minute, 0 Zweite

Frau Bowser hatte nie eigene Kinder, aber Herr Thomas betrachtete sie als seine Patin. Sie war eine der ersten Personen, die er anrief, als er erfuhr, dass er Koch im US Capitol sein würde, und als er dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama und seiner Familie im Rahmen seiner Einweihungsfeierlichkeiten Lachs und Hamburger servierte. Frau Bowser, sagte er, habe ihn immer dazu gedrängt, seiner Leidenschaft nachzugehen.

“Ich versuche nur darüber nachzudenken, wo ich wäre, wenn das nicht passiert wäre”, sagte Herr Thomas am Donnerstag, ungefähr eine Woche nachdem er sie in ein Krankenhaus gebracht hatte, als sie sich darüber beschwerte, dass sie nicht atmen könne.

Als Herr Thomas ein Teenager war und sich Frau Bowsers Gesundheit zu verschlechtern begann, vertauschten sich ihre Rollen und er sagte, er fange an, „die Gunst und den Segen zurückzuzahlen“, die sie ihm gegeben hatte. Er fuhr sie zu Arztterminen und besuchte sie oft; Sie habe ihn schließlich zu ihrer Vollmacht gemacht, sagte er.

Herr Thomas sagte, dass sie sich vor zwei Wochen zum ersten Mal krank fühlte und er sie in ein Krankenhaus fuhr, wo sie positiv auf Covid-19 getestet wurde. Die Ärzte sagten, es sei sicherer für sie, zu Hause zu bleiben, aber ein paar Tage später rief sie ihn erneut an: „Baby, es fällt mir schwer zu atmen“, erinnerte er sich, dass sie am Telefon gesagt hatte. Er ließ sie wieder in ein Krankenhaus bringen, und bald verschlechterte sich ihr Zustand und sie wurde auf eine Intensivstation gebracht.

Ihre Geschwister, einschließlich des Bürgermeisters, konnten sie besuchen, bevor sie intubiert wurde, sagte Herr Thomas. Kurz bevor sie starb, konnte er sie noch einmal besuchen und er hielt ein Telefon an ihr Ohr, damit enge Freunde, die nicht zu Besuch waren, sich verabschieden konnten.

“Ich rieb ihren Kopf und stellte fest, dass es kurz vor dem Ende war”, sagte er.

Während Herr Thomas am Donnerstag trauerte, dachte er auch an Frau Bowsers Humor und ihre Aufregung, diejenigen zu sehen, die sie liebte. Er erinnerte sich an den Tag, an dem er beauftragt worden war, ein Erdnussbutter-Gelee-Sandwich für Herrn Obama zuzubereiten, weit entfernt von den mehrgängigen Gerichten, die er oft für Gesetzgeber und Prominente zubereitete.

„Du gehst, Junge“, erinnerte er sich an Frau Bowser. “Du hast besser die Kanten abgeschnitten.”

Mitch Smith Beitrag zur Berichterstattung. Susan C. Beachy hat zur Forschung beigetragen.

#Der #Bürgermeister #von #trauerte #Covids #ungleiche #Maut #Ihre #Schwester #ist #das #neueste #Opfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.