Cuomo-Untersuchung: Gouverneur wegen “unabhängiger Überprüfung” von Behauptungen über sexuelle Belästigung angegriffen

Ansichten: 23
0 0
Lesezeit:5 Minute, 26 Zweite

Gouverneur Andrew Cuomo zog sich am Sonntag von seinem Plan zurück, einen ehemaligen Bundesrichter, der eng mit einem der engsten Verbündeten des Gouverneurs verbunden ist, zu veranlassen, die gegen ihn erhobenen Vorwürfe wegen sexueller Belästigung zu untersuchen.

Herr Cuomo sagte, er werde Letitia James, New Yorks Generalstaatsanwältin, und Janet DiFiore, die oberste Richterin am obersten Gericht des Staates New York, bitten, gemeinsam jemanden auszuwählen, der die von zwei Frauen, die in der Cuomo-Administration tätig waren, erhobenen Anschuldigungen wegen sexueller Belästigung untersucht.

Der Schritt erfolgte inmitten zunehmender Kritik an Herrn Cuomos anfänglicher Wahl von Barbara S. Jones, einer ehemaligen Bundesrichterin, die nach dem Verlassen der Bank mit Herrn Cuomos langjährigem Berater Steven M. Cohen zusammengearbeitet hatte.

In dem Bestreben, „auch nur die Wahrnehmung eines Mangels an Unabhängigkeit oder Rückschluss auf die Politik zu vermeiden“, hat die Cuomo-Regierung Frau James und Richterin DiFiore gebeten, „gemeinsam einen unabhängigen und qualifizierten Anwalt in privater Praxis ohne politische Zugehörigkeit auszuwählen, um eine gründliche Durchführung durchzuführen Überprüfung der Angelegenheit und Veröffentlichung eines öffentlichen Berichts “, sagte Beth Garvey, eine Sonderberaterin des Gouverneurs, in einer Erklärung.

“Das Arbeitsprodukt wird ausschließlich von dem unabhängigen Anwalt kontrolliert, der vom Generalstaatsanwalt und dem Obersten Richter persönlich ausgewählt wurde.”

Die schnelle Kurskorrektur von Herrn Cuomo erfolgte weniger als 24 Stunden später Die New York Times veröffentlichte einen Artikel Einzelheiten zu den Vorwürfen einer 25-jährigen ehemaligen Adjutantin des Gouverneurs, Charlotte Bennett. Sie sagte, Herr Cuomo habe sie nach ihrem Sexualleben gefragt, einschließlich der Frage, ob sie Monogamie praktiziere und Interesse an älteren Männern habe.

Herr Cuomo, sagte sie, sagte ihr, dass er offen sei, Frauen in den Zwanzigern zu treffen, und sprach mit ihr auf unangenehme Weise über ihre eigenen Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen. Sie sagte, sie habe später gemerkt, dass er sie gepflegt habe. Es war der zweite solche Anschuldigung gegen den Gouverneur in einer Woche.

Herr Cuomo sagte, er glaube, er habe als Mentor gehandelt und “niemals Fortschritte gegenüber Frau Bennett gemacht, noch habe ich jemals beabsichtigt, auf eine unangemessene Weise zu handeln”.

“Diese Situation kann und sollte in der Presse nicht gelöst werden”, sagte er in einer am Samstag veröffentlichten Erklärung. “Ich glaube, der beste Weg, um zur Wahrheit zu gelangen, ist eine vollständige und gründliche Überprüfung von außen, und ich weise alle Staatsangestellten an, diese Bemühungen einzuhalten.”

Die Entscheidung des Gouverneurs für Frau Jones, die ihm ein gewisses Maß an Kontrolle über das Ergebnis zu geben schien, stieß auf heftige Kritik. Viele gewählte Beamte – einschließlich der Führer des Senats und der Versammlung – schienen skeptisch gegenüber Frau Jones ‘Fähigkeit zu sein, unter der Kontrolle von Herrn Cuomo völlig unabhängig zu handeln.

“Ich glaube, der Generalstaatsanwalt sollte einen Termin vereinbaren, um sicherzustellen, dass es sich um eine wirklich unabhängige Untersuchung handelt”, sagte Carl E. Heastie, Sprecher der Versammlung. schrieb auf Twitterunter Bezugnahme auf die Generalstaatsanwältin Letitia James.

“Es muss eine unabhängige Untersuchung geben – nicht eine, die von einer vom Gouverneur ausgewählten Person geleitet wird, sondern vom Büro des Generalstaatsanwalts”, sagte Alexandria Ocasio-Cortez, die Kongressabgeordnete aus Queens. sagte auf Twitter Sonntagmorgen.

“Bei allem Respekt kann man keinen Bundesrichter auswählen, der mit Ihrem guten Freund zusammenarbeitet, und entscheiden, dass dies der Ermittler sein wird”, sagte Liz Krueger, eine Senatorin des demokratischen Staates aus Manhattan.

Kathleen Rice, eine Kongressabgeordnete aus Long Island und ehemalige Bezirksstaatsanwältin von Nassau, drückte es noch deutlicher aus.

“Der Angeklagte kann den Ermittler NICHT ernennen”, schrieb Frau Rice auf Twitter. “ZEITRAUM.”

Eine Handvoll Gesetzgeber von der linken Seite der Demokratischen Partei schlossen sich einigen Republikanern an, um den sofortigen Rücktritt von Herrn Cuomo zu fordern.

“Die Belästigung dieser ehemaligen Mitarbeiter ist Teil eines klaren Musters von Missbrauch und Manipulation durch den Gouverneur, und dieses Muster macht ihn unwürdig, das höchste Amt in New York zu bekleiden”, schrieb die Senatorin des Bundesstaates, Alessandra Biaggi, in einer Erklärung auf Twitter gepostet.

Sogar Jen Psaki, der Pressesprecher von Präsident Joe Biden, einem langjährigen Verbündeten von Herrn Cuomo, musste abwägen.

Während eines Interviews über CNNs “State of the Union” sagte Frau Psaki, der Präsident befürworte eine “unabhängige” Untersuchung der Vorwürfe gegen Herrn Cuomo und beschrieb die Vorwürfe gegen den Gouverneur als “ernst”.

“Es war schwer, diese Geschichte als Frau zu lesen”, sagte Frau Psaki.

Die Nachricht schließt ein turbulentes Wochenende ab, das den vielleicht schlimmsten Monat von Mr. Cuomos zehnjähriger Amtszeit als Gouverneur von New York darstellt und auf eine scharfe Wende in seinem Vermögen hinweist.

Letzte Woche hat Lindsey Boylan, eine ehemalige Beamtin für staatliche Wirtschaftsentwicklung, detailliert ihre frühere Anschuldigung dass Herr Cuomo sie mehrmals belästigt hatte von 2016 bis 2018und gab ihr irgendwann einen unaufgeforderten Kuss auf die Lippen in seinem Büro in Manhattan. Herr Cuomo hat die Ansprüche bestritten.

Erica Vladimer, Mitbegründerin der Arbeitsgruppe für sexuelle Belästigung, einem Kollektiv ehemaliger Staatsangestellter, sagte, die sexuelle Belästigung und die getrennten Anschuldigungen der Mobbing-Tendenzen des Gouverneurs passen zum gleichen Thema.

“Es sind nicht zwei getrennte Sätze von Vorwürfen”, sagte sie. “Es sind zwei Beispiele für langjährigen Missbrauch, Belästigung, Vergeltung und die Kultur eines feindlichen Arbeitsumfelds.”

Weniger als ein Jahr, nachdem die Nachrichten aus der Pandemiezeit von Herrn Cuomo zu Diskussionen über seine Ambitionen als Präsident geführt und #cuomosexual auf Twitter zum Trend gebracht hatten, fragten sich die Demokraten offen, ob der Gouverneur diese jüngste Krise überleben könnte, die mehreren anderen auf den Fersen ist.

Frau James, die Generalstaatsanwältin, Ende Januar berichtet dass die Regierung von Herrn Cuomo die Todesfälle in Pflegeheimen im Staat New York erheblich unterschätzt hatte.

Ein Bericht der New York Times ergab, dass Herr Cuomo hatte fast den Krieg erklärt in seinem eigenen Gesundheitsamt über Coronavirus-Richtlinien, was anscheinend zum Abgang von mindestens neun hochrangigen Führungskräften führte. Dann wurde seine Top-Adjutantin Melissa DeRosa registriert, die zugab, dass der Staat dem Gesetzgeber des Bundesstaates die Daten über den Tod von Pflegeheimen vorenthalten hatte befürchtete eine politisch motivierte Untersuchung vom Justizministerium der Trump-Administration, was zu Vorwürfen einer Vertuschung und Forderungen nach der Amtsenthebung von Herrn Cuomo führte.

Die Bundesanwaltschaft hat eine Untersuchung über den Umgang von Herrn Cuomo mit Pflegeheimen eingeleitet. Der Gesetzgeber versammelte sich, um Herrn Cuomo seine einseitigen Notstandsbefugnisse zu entziehen, die sie ihm zu Beginn der Pandemie gewährten; und mögliche Konkurrenten begann ernsthafter darüber nachzudenken, ihn bei den Wahlen im nächsten Jahr herauszufordern.

“Über Todesfälle in Pflegeheimen zu lügen und über die Behandlung einer jungen Frau und einer verheirateten Frau, die für ihn arbeiten, zu lügen, ist schlecht, sehr schlecht”, sagte Karen Hinton, die als Pressesprecherin von Herrn Cuomo arbeitete, als er die Bundeswohnungsabteilung leitete.

Luke Broadwater trug zur Berichterstattung bei.



#CuomoUntersuchung #Gouverneur #wegen #unabhängiger #Überprüfung #von #Behauptungen #über #sexuelle #Belästigung #angegriffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.