USA erreicht 500.000 Covid-Todesfälle

Ansichten: 25
0 0
Lesezeit:1 Minute, 27 Zweite

Das Virus hat jede Ecke Amerikas erreicht und dichte Städte und ländliche Bezirke gleichermaßen durch Wellen zerstört, die durch eine Region und dann durch eine andere strömten.

In New York City sind mehr als 28.000 Menschen an dem Virus gestorben – oder ungefähr einer von 295 Menschen. In Los Angeles County beträgt die Maut etwa eine von 500 Personen. In Lamb County, Texas, wo 13.000 Menschen auf einer Fläche von 1.000 Quadratmeilen verstreut leben, ist der Verlust einer von 163 Menschen.

Das Virus hat Pflegeheime und andere Langzeitpflegeeinrichtungen durchdrungen und sich leicht unter schutzbedürftigen Bewohnern verbreitet: Sie sind dafür verantwortlich mehr als 163.000 Todesfälle, etwa ein Drittel der Gesamtbevölkerung des Landes.

Virustote haben auch überproportional betroffene Amerikaner nach rassistischen Gesichtspunkten. Insgesamt die Todesrate Laut den Centers for Disease Control and Prevention war die Zahl der schwarzen Amerikaner mit Covid-19 fast doppelt so hoch wie die der weißen Amerikaner. Die Sterblichkeitsrate für Hispanics war 2,3-mal höher als für weiße Amerikaner. Und für Indianer war es 2,4-mal höher.

Bis Montag wurden an den meisten Tagen durchschnittlich 1.900 Covid-Todesfälle gemeldet – nach mehr als 3.300 an Spitzenpunkten im Januar. Die Verlangsamung war eine Erleichterung, aber Wissenschaftler sagten, Varianten machten es schwierig, die Zukunft der Pandemie zu projizieren, und Historiker warnten davor, sich vom Ausmaß der Verluste des Landes abzuwenden.

“Es wird einen echten Drang geben zu sagen:” Sehen Sie, wie gut es uns geht “, sagte Nancy Bristow, Vorsitzende der Abteilung für Geschichte an der Universität von Puget Sound in Tacoma, Washington, und Autorin von” American Pandemic: The Verlorene Welten der Influenza-Epidemie von 1918. “ Aber sie warnte jetzt vor Neigungen, “diese Geschichte in eine andere Geschichte des amerikanischen Triumphs umzuschreiben”.

#USA #erreicht #CovidTodesfälle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.