Co-Working aus Ihrem Mehrfamilienhaus

Ansichten: 12
0 0
Lesezeit:1 Minute, 29 Zweite

Auf der anderen Seite der Stadt im Waldorf Astoria, dem Wahrzeichen des Art-déco-Hotels, in dem die obersten 33 Stockwerke der Gästezimmer in 375 Eigentumswohnungen ab 1,8 Millionen US-Dollar umgewandelt werden, können die Bewohner eine Co-Working-Lounge, private Büros, einen Sitzungssaal und Konferenzräume nutzen in dem, was genannt werden wird Der Empire-Club. Das Projekt soll 2023 abgeschlossen sein.

Aber auch Arbeitsplätze in bestehenden Gebäuden werden bereits gut genutzt. Beim Hamilton Bucht, einem Mietgebäude in Weehawken, NJ, wurde der Co-Working-Space während der Pandemie sogar zum Inkubator für ein neues Geschäft.

Drei Freunde aus Kindertagen, die in verschiedenen Bereichen beschäftigt waren, leben in dem Gebäude und trafen sich täglich in den Räumen, um sich gegenseitig Gesellschaft zu leisten, während sie aus der Ferne arbeiteten. Aber sie stellten fest, dass es in der Nähe nirgendwo eine wirklich gute Tasse Kaffee gab.

„Wir hatten alle Keurig-Maschinen in unseren Wohnungen“, sagte Joe Graziano, 27, einer des Trios. „Aber wenn wir kaltes Gebräu wollten, dachten wir, wir müssten den ganzen Weg nach Hoboken und zurück gehen“, ein 40-minütiger Rundweg.

In Zusammenarbeit mit einem anderen Freund aus Kindertagen, Aaron Smith, haben sie ein Pop-up gestartet kaffeewagen firma. Die vier Freunde schrieben einen Businessplan und strichen Geld ein. Herr Smith, der den Betrieb leitet, baute die beiden Wagen des Unternehmens von Grund auf.

Bisher sind die Karren in drei Wohnhäusern in Weehawken aufgetaucht, danach wurden sie zu festen Bestandteilen in den Lobbys von zwei der Gebäude, eines davon Hamilton Cove. Das junge Unternehmen hat auch ein Kaffeefahrrad mit Kaffee und Tee vom Fass hinzugefügt.

„Die Idee ist, organisch zu wachsen und zu sehen, was passiert“, sagte Graziano.

Für wöchentliche E-Mail-Updates zu Wohnimmobiliennachrichten, Hier anmelden. Folge uns auf Twitter: @nytrealestate.



#CoWorking #aus #Ihrem #Mehrfamilienhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.