Amazon bewegt sich von den Rändern der Filmindustrie zum Mainstream

Ansichten: 20
0 0
Lesezeit:1 Minute, 49 Zweite

“Diese Filme kamen immer wieder als Nummer 1 heraus”, sagte Frau Salke und bezog sich auf die Leistungen der Filme bei Amazon Prime. „Jedes Mal, wenn wir einen starteten, verdunkelte der nächste den nächsten. Wir haben unser Publikum geschult, um zu wissen, dass wir große Originalfilme haben würden, die auf Prime Video kommerzieller sind. Es ist ein bisschen wie eine Strategie “Wenn du es baust, werden sie kommen”. “

Aber was passiert mit diesem Plan, wenn die Pandemie vorbei ist und die Studios nicht mehr bereit sind, ihre Filme an Streaming-Plattformen zu verkaufen?

Amazon hat rund 34 Filme in verschiedenen Produktionsphasen auf der ganzen Welt, und Frau Salke sagte, das Unternehmen sei entschlossen, mehr als 100 Millionen US-Dollar für eine Produktion auszugeben, wenn dies verdient sei. (Der Gründer von Amazon, Jeff Bezos, tritt in diesem Jahr als Geschäftsführer des Unternehmens zurück, aber das Studio erwartet nicht große Veränderungen, wenn Andy Jassy die Zügel übernimmt.)

Der Komplex in Culver City, Kalifornien, wird noch gebaut, und die Investitionen haben eher zugenommen. Frau Salke verweist auf Aaron Sorkins bevorstehenden Film über Lucy und Desi Arnaz mit Nicole Kidman und Javier Bardem als potenziellen Hit. Es gibt auch George Clooneys Film “The Tender Bar” mit Ben Affleck und ein romantisches LGBTQ-Drama “My Policeman” mit Harry Styles und Emma Corrin (“The Crown”).

“Die neue Nachricht ist, dass wir in Zukunft einige größere Projekte annehmen werden, die selbst generiert werden”, sagte sie.

In den Augen von Frau Salke war dies immer der Ort, an dem Amazon Film landen würde. Und es gibt ein neues Vertrauen in ihre Einstellung, als sie ihr drittes Jubiläum als Leiterin des Studios feiert. Zusätzlich zu ihrer jüngsten Akquisition hat sie mit Mr. Jordan und dem Schauspieler und Musiker Donald Glover allgemeine Content-Deals abgeschlossen, was ihrer Ansicht nach ihre Mission stärken wird, den Ruf von Amazon als talentfreundlicher Ort zu verbessern.

Mit seiner gesunden Abonnementbasis zieht Amazon diejenigen in Hollywood an, die an der globalen Reichweite des Unternehmens interessiert sind, aber auch neugierig auf die anderen Unternehmen des Unternehmens sind, die das Potenzial haben, die Marke eines Stars über Film und Fernsehen hinaus auszubauen.

#Amazon #bewegt #sich #von #den #Rändern #der #Filmindustrie #zum #Mainstream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.