Aktien erholen ihre frühen Verluste an einem volatilen Tag.

Ansichten: 34
0 0
Lesezeit:1 Minute, 28 Zweite

Die Wall Street hatte am Dienstag einen weiteren volatilen Tag, der um fast 2 Prozent fiel, bevor sie sich später in der Sitzung erholte. Technologiewerte kämpften weiter.

Die Aktien sind in letzter Zeit gefallen, da die Inflationserwartungen in den USA gestiegen sind und die Anleiherenditen Bedenken aufkommen lassen, dass die Federal Reserve ihre Geldpolitik früher als erwartet straffen wird, was die Politik des einfachen Geldes auf den Kopf stellt, die zur Stärkung der Aktien während der Pandemie beigetragen hat.

Die politischen Entscheidungsträger der Zentralbank haben angekündigt, dass sie über einen kurzfristig steigenden Inflationsgrad hinausblicken und die Wirtschaft weiterhin unterstützen werden, eine Botschaft, die Jerome H. Powell, Vorsitzender der Zentralbank, am Dienstag vor dem Bankenausschuss des Senats wiederholt hat.

  • Der S & P 500 endete am Dienstag etwas höher und brach eine einwöchige Pechsträhne. Das technologielastige Nasdaq-Composite fiel um ein halbes Prozent.

  • Die Tesla-Aktie fiel um bis zu 9 Prozent, bevor sie sich wieder erholte, nachdem sie am Montag um 9 Prozent gefallen war, als auch die Bitcoin-Preise fielen. Am Wochenende twitterte Elon Musk, dass die Preise für Bitcoin und Ether, die beiden größten Kryptowährungen, „hoch erscheinen“. Vor einigen Wochen gab der Elektroautohersteller bekannt, er habe Bitcoin im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar gekauft. Senden von Preisen von beiden steigen.

  • Der Stoxx 600 Europe fiel um 0,4 Prozent.

  • Die Arbeitslosenquote in Großbritannien stieg in den drei Monaten bis Dezember auf 5,1 Prozent, 1,4 Prozentpunkte mehr als ein Jahr zuvor, wie offizielle Statistiken am Dienstag zeigten. Der Verlust von Arbeitsplätzen ist für junge Menschen besonders stark gesunken: Die Zahl der Beschäftigten in Unternehmen ist im vergangenen Jahr um 726.000 zurückgegangen. Fast drei Fünftel dieser Arbeitnehmer waren unter 25 Jahre alt.

#Aktien #erholen #ihre #frühen #Verluste #einem #volatilen #Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.